Urlaub & Port



Eine Herzensangelegenheit


Portugal und Portwein – ohne wäre ich nie Weinhändler geworden. Als ich 1988 frisch aus der Karibik kommend – anfing im Hotel „Vila Joya“ als Barkeeper zu arbeiten, hatte  ich kein Verhältnis zum Wein.


Aber ich schenkte offene Vintage Ports aus – und mit dem ersten Schluck schmeckte ich Aromen von Sandelhoz, Tabak, Leder und Brombeeren heraus: Wein, den ich früher allenfalls als sauer oder pelzig empfand, entpuppte sich hier wahrlich als Elexier.
Vom Trinkgeld kaufte ich also eine erste eigene Flasche  und die Leidenschaft begann.



Genießen Sie also einen virtuellen Kurztripp durch die Landschaften Portugals und den Alltag auf den Portweingütern. Bom Dia…

















































































































































































































































































































Wir danken der Familie Symington für die freundliche Unterstützung
und die schönen Fotos!

Dear Dominique, many thanks!